Schlagwort: Grundlagenseminar

Grundlagenseminar 17/2018

Grundlagenseminar – Unternehmer im Dialog mit potentiellen Gründern. Zahlreiche, ausgesuchte Hilfestellungen und Tipps von Unternehmern für künftige Unternehmer. Keine Wiederholung von Internetwissen, sondern Praxiswissen. Aufbau lebendiger Communities in der realen Welt in der Gründer- und Jungunternehmen-Szene.

Darstellung und Gespräche über die Unterschiede zwischen abhängig Beschäftigten und selbständig Tätigen. Vorstellung der Aufgaben von Business Angels, Co-Investoren und der Vorteile von lebendigen Communities der realen Welt im Gegensatz zu den so genannten Netzwerken.

Präsentation von Möglichkeiten der geförderten Beratung in der Praxis von 50 – 90% der Kosten, von komplett geförderten Einzel-Coachings für Erwerbslose und Folgeberatungen im Rahmen der so genannten Betreuten Selbständigkeit mit bis zu 75% der Kosten.

Universitärer Persönlichkeitstest. Analyse des unternehmerischen Potentials des Gründers mit entsprechenden Handlungsempfehlungen bezogen auf Stärken und Schwächen. Leistungsmotivstärke, Internale Kontrollüberzeugung, Ungewissheitstoleranz … Stärken und Schwächen, die Sie erkennen müssen, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Fünf Stunden Unternehmer und Wissen zum anfassen. Kostenfrei. Praxisnah. Kontakte. Hilfestellungen. Motivation.

Grundlagenseminar 16/2018

Grundlagenseminar – Unternehmer im Dialog mit potentiellen Gründern. Zahlreiche, ausgesuchte Hilfestellungen und Tipps von Unternehmern für künftige Unternehmer. Keine Wiederholung von Internetwissen, sondern Praxiswissen. Aufbau lebendiger Communities in der realen Welt in der Gründer- und Jungunternehmen-Szene.

Darstellung und Gespräche über die Unterschiede zwischen abhängig Beschäftigten und selbständig Tätigen. Vorstellung der Aufgaben von Business Angels, Co-Investoren und der Vorteile von lebendigen Communities der realen Welt im Gegensatz zu den so genannten Netzwerken.

Präsentation von Möglichkeiten der geförderten Beratung in der Praxis von 50 – 90% der Kosten, von komplett geförderten Einzel-Coachings für Erwerbslose und Folgeberatungen im Rahmen der so genannten Betreuten Selbständigkeit mit bis zu 75% der Kosten.

Universitärer Persönlichkeitstest. Analyse des unternehmerischen Potentials des Gründers mit entsprechenden Handlungsempfehlungen bezogen auf Stärken und Schwächen. Leistungsmotivstärke, Internale Kontrollüberzeugung, Ungewissheitstoleranz … Stärken und Schwächen, die Sie erkennen müssen, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Fünf Stunden Unternehmer und Wissen zum anfassen. Kostenfrei. Praxisnah. Kontakte. Hilfestellungen. Motivation.

Grundlagenseminar 15/2018

Grundlagenseminar – Unternehmer im Dialog mit potentiellen Gründern. Zahlreiche, ausgesuchte Hilfestellungen und Tipps von Unternehmern für künftige Unternehmer. Keine Wiederholung von Internetwissen, sondern Praxiswissen. Aufbau lebendiger Communities in der realen Welt in der Gründer- und Jungunternehmen-Szene.

Darstellung und Gespräche über die Unterschiede zwischen abhängig Beschäftigten und selbständig Tätigen. Vorstellung der Aufgaben von Business Angels, Co-Investoren und der Vorteile von lebendigen Communities der realen Welt im Gegensatz zu den so genannten Netzwerken.

Präsentation von Möglichkeiten der geförderten Beratung in der Praxis von 50 – 90% der Kosten, von komplett geförderten Einzel-Coachings für Erwerbslose und Folgeberatungen im Rahmen der so genannten Betreuten Selbständigkeit mit bis zu 75% der Kosten.

Universitärer Persönlichkeitstest. Analyse des unternehmerischen Potentials des Gründers mit entsprechenden Handlungsempfehlungen bezogen auf Stärken und Schwächen. Leistungsmotivstärke, Internale Kontrollüberzeugung, Ungewissheitstoleranz … Stärken und Schwächen, die Sie erkennen müssen, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Fünf Stunden Unternehmer und Wissen zum anfassen. Kostenfrei. Praxisnah. Kontakte. Hilfestellungen. Motivation.

Grundlagenseminar 14/2018

Grundlagenseminar – Unternehmer im Dialog mit potentiellen Gründern. Zahlreiche, ausgesuchte Hilfestellungen und Tipps von Unternehmern für künftige Unternehmer. Keine Wiederholung von Internetwissen, sondern Praxiswissen. Aufbau lebendiger Communities in der realen Welt in der Gründer- und Jungunternehmen-Szene.

Darstellung und Gespräche über die Unterschiede zwischen abhängig Beschäftigten und selbständig Tätigen. Vorstellung der Aufgaben von Business Angels, Co-Investoren und der Vorteile von lebendigen Communities der realen Welt im Gegensatz zu den so genannten Netzwerken.

Präsentation von Möglichkeiten der geförderten Beratung in der Praxis von 50 – 90% der Kosten, von komplett geförderten Einzel-Coachings für Erwerbslose und Folgeberatungen im Rahmen der so genannten Betreuten Selbständigkeit mit bis zu 75% der Kosten.

Universitärer Persönlichkeitstest. Analyse des unternehmerischen Potentials des Gründers mit entsprechenden Handlungsempfehlungen bezogen auf Stärken und Schwächen. Leistungsmotivstärke, Internale Kontrollüberzeugung, Ungewissheitstoleranz … Stärken und Schwächen, die Sie erkennen müssen, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Fünf Stunden Unternehmer und Wissen zum anfassen. Kostenfrei. Praxisnah. Kontakte. Hilfestellungen. Motivation.

Grundlagenseminar 13/2018

Grundlagenseminar – Unternehmer im Dialog mit potentiellen Gründern. Zahlreiche, ausgesuchte Hilfestellungen und Tipps von Unternehmern für künftige Unternehmer. Keine Wiederholung von Internetwissen, sondern Praxiswissen. Aufbau lebendiger Communities in der realen Welt in der Gründer- und Jungunternehmen-Szene.

Darstellung und Gespräche über die Unterschiede zwischen abhängig Beschäftigten und selbständig Tätigen. Vorstellung der Aufgaben von Business Angels, Co-Investoren und der Vorteile von lebendigen Communities der realen Welt im Gegensatz zu den so genannten Netzwerken.

Präsentation von Möglichkeiten der geförderten Beratung in der Praxis von 50 – 90% der Kosten, von komplett geförderten Einzel-Coachings für Erwerbslose und Folgeberatungen im Rahmen der so genannten Betreuten Selbständigkeit mit bis zu 75% der Kosten.

Universitärer Persönlichkeitstest. Analyse des unternehmerischen Potentials des Gründers mit entsprechenden Handlungsempfehlungen bezogen auf Stärken und Schwächen. Leistungsmotivstärke, Internale Kontrollüberzeugung, Ungewissheitstoleranz … Stärken und Schwächen, die Sie erkennen müssen, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Fünf Stunden Unternehmer und Wissen zum anfassen. Kostenfrei. Praxisnah. Kontakte. Hilfestellungen. Motivation.

Grundlagenseminar 12/2018

Grundlagenseminar – Unternehmer im Dialog mit potentiellen Gründern. Zahlreiche, ausgesuchte Hilfestellungen und Tipps von Unternehmern für künftige Unternehmer. Keine Wiederholung von Internetwissen, sondern Praxiswissen. Aufbau lebendiger Communities in der realen Welt in der Gründer- und Jungunternehmen-Szene.

Darstellung und Gespräche über die Unterschiede zwischen abhängig Beschäftigten und selbständig Tätigen. Vorstellung der Aufgaben von Business Angels, Co-Investoren und der Vorteile von lebendigen Communities der realen Welt im Gegensatz zu den so genannten Netzwerken.

Präsentation von Möglichkeiten der geförderten Beratung in der Praxis von 50 – 90% der Kosten, von komplett geförderten Einzel-Coachings für Erwerbslose und Folgeberatungen im Rahmen der so genannten Betreuten Selbständigkeit mit bis zu 75% der Kosten.

Universitärer Persönlichkeitstest. Analyse des unternehmerischen Potentials des Gründers mit entsprechenden Handlungsempfehlungen bezogen auf Stärken und Schwächen. Leistungsmotivstärke, Internale Kontrollüberzeugung, Ungewissheitstoleranz … Stärken und Schwächen, die Sie erkennen müssen, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Fünf Stunden Unternehmer und Wissen zum anfassen. Kostenfrei. Praxisnah. Kontakte. Hilfestellungen. Motivation.

Grundlagenseminar 11/2018

Grundlagenseminar – Unternehmer im Dialog mit potentiellen Gründern. Zahlreiche, ausgesuchte Hilfestellungen und Tipps von Unternehmern für künftige Unternehmer. Keine Wiederholung von Internetwissen, sondern Praxiswissen. Aufbau lebendiger Communities in der realen Welt in der Gründer- und Jungunternehmen-Szene.

Darstellung und Gespräche über die Unterschiede zwischen abhängig Beschäftigten und selbständig Tätigen. Vorstellung der Aufgaben von Business Angels, Co-Investoren und der Vorteile von lebendigen Communities der realen Welt im Gegensatz zu den so genannten Netzwerken.

Präsentation von Möglichkeiten der geförderten Beratung in der Praxis von 50 – 90% der Kosten, von komplett geförderten Einzel-Coachings für Erwerbslose und Folgeberatungen im Rahmen der so genannten Betreuten Selbständigkeit mit bis zu 75% der Kosten.

Universitärer Persönlichkeitstest. Analyse des unternehmerischen Potentials des Gründers mit entsprechenden Handlungsempfehlungen bezogen auf Stärken und Schwächen. Leistungsmotivstärke, Internale Kontrollüberzeugung, Ungewissheitstoleranz … Stärken und Schwächen, die Sie erkennen müssen, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Fünf Stunden Unternehmer und Wissen zum anfassen. Kostenfrei. Praxisnah. Kontakte. Hilfestellungen. Motivation.

Grundlagenseminar 10/2018

Grundlagenseminar – Unternehmer im Dialog mit potentiellen Gründern. Zahlreiche, ausgesuchte Hilfestellungen und Tipps von Unternehmern für künftige Unternehmer. Keine Wiederholung von Internetwissen, sondern Praxiswissen. Aufbau lebendiger Communities in der realen Welt in der Gründer- und Jungunternehmen-Szene.

Darstellung und Gespräche über die Unterschiede zwischen abhängig Beschäftigten und selbständig Tätigen. Vorstellung der Aufgaben von Business Angels, Co-Investoren und der Vorteile von lebendigen Communities der realen Welt im Gegensatz zu den so genannten Netzwerken.

Präsentation von Möglichkeiten der geförderten Beratung in der Praxis von 50 – 90% der Kosten, von komplett geförderten Einzel-Coachings für Erwerbslose und Folgeberatungen im Rahmen der so genannten Betreuten Selbständigkeit mit bis zu 75% der Kosten.

Universitärer Persönlichkeitstest. Analyse des unternehmerischen Potentials des Gründers mit entsprechenden Handlungsempfehlungen bezogen auf Stärken und Schwächen. Leistungsmotivstärke, Internale Kontrollüberzeugung, Ungewissheitstoleranz … Stärken und Schwächen, die Sie erkennen müssen, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Fünf Stunden Unternehmer und Wissen zum anfassen. Kostenfrei. Praxisnah. Kontakte. Hilfestellungen. Motivation.

Seminare: Regionen, Orte & Termine

Bündnis Unternehmer für Unternehmer. Community, Co-Working, Coaching, Consulting, Co-Investoren. Seminare.
Bündnis Unternehmer für Unternehmer. Community, Co-Working, Coaching, Consulting, Co-Investoren. Seminare.

Unsere Grundlagenseminare finden an vier unterschiedlichen Orten und oftmals mit regional ansässigen Partnern statt. Die Seminare für Gründer, Nachfolger und Jungunternehmer finden immer samstags statt, und zwar stets von 10:00h – 15:00h und sind kostenfrei. Im Juli in Lüneburg, im August in Dannenberg und Lüneburg, im September in Celle und Schwerin, im Oktober in Dannenberg und Schwerin sowie im November in Celle. Ohne jegliche Verpflichtung für Sie:

Unternehmer im Dialog mit potentiellen Gründern. Zahlreiche, ausgesuchte Hilfestellungen und Tipps von Unternehmern für künftige Unternehmer. Keine Wiederholung von Internetwissen, sondern Praxiswissen. Aufbau lebendiger Communities in der realen Welt in der Gründer- und Jungunternehmen-Szene.

Darstellung und Gespräche über die Unterschiede zwischen abhängig Beschäftigten und selbständig Tätigen. Vorstellung der Aufgaben von Business Angels, Co-Investoren und der Vorteile von lebendigen Communities der realen Welt im Gegensatz zu den so genannten Netzwerken.

Präsentation von Möglichkeiten der geförderten Beratung in der Praxis von 50 – 90% der Kosten, von komplett geförderten Einzel-Coachings für Erwerbslose und Folgeberatungen im Rahmen der so genannten Betreuten Selbständigkeit mit bis zu 75% der Kosten.

Universitärer Persönlichkeitstest. Analyse des unternehmerischen Potentials des Gründers mit entsprechenden Handlungsempfehlungen bezogen auf Stärken und Schwächen. Leistungsmotivstärke, Internale Kontrollüberzeugung, Ungewissheitstoleranz … Stärken und Schwächen, die Sie erkennen müssen, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Fünf Stunden Unternehmer und Wissen zum anfassen. Kostenfrei. Praxisnah. Kontakte. Hilfestellungen. Motivation. Hier:

  • Hansestadt Lüneburg, am 28.07.2018 und am 25.08.2018
  • Dannenberg, am 11.08.2018 und am 06.10.2018
  • Celle, am 08.09.2018 und am 03.11.2018
  • Schwerin, am 22.09.2018 und am 20.10.2018

Diese und weitere Seminarangebote finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender.

Melden Sie sich bei Interesse für die Seminare bitte formlos und für Sie unverbindlich mittels unseres Kontaktformulares an. Die Teilnehmeranzahl ist im Interesse der effektiven Kommunikation auf jeweils zwölf Personen begrenzt. Die besondere Zielgruppe sind Gründer, Jungunternehmen, Frauen, Erwerbslose und Migranten.

 

 

 

Geballtes Wissen – Neue Kontakte: Grundlagenseminare

Bündnis Unternehmer für Unternehmer. Community, Co-Working, Coaching, Consulting, Co-Investoren. Grundlagenseminare.
Bündnis Unternehmer für Unternehmer. Community, Co-Working, Coaching, Consulting, Co-Investoren. Grundlagenseminare.

Das Bündnis Unternehmer für Unternehmer bietet an unterschiedlichen Standorten Grundlagenseminare an. Diese Seminare werden vom Bündnis alleine und manchmal gemeinsam mit ortsansässigen Kooperationspartnern angeboten. Unsere Grundlagenseminare richten sich an alle Menschen, die sich selbständig machen wollen und zusätzlich zu den üblichen Basis-Informationen der Kammern oder privater Anbieter jetzt echte Wissensgrundlagen erhalten möchten. Grundlagenseminare vom Bündnis Unternehmer für Unternehmer finden immer samstags statt, und zwar stets von 10:00h – 15:00h und sind immer kostenfrei. Termine und Themen finden Sie hier!  Diese und weitere Seminarangebote finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender.

 

Unternehmer können gründungswilligen Menschen echte Hilfen geben, Kontakte herstellen, Ideen besprechen und in der Praxis helfen. Das kann man nicht von Beamten einer Behörde oder von Angestellten einer Institution erwarten. Theoretisches Wissen ist wichtig, aber nur die Erfahrung aus der Praxis ermöglicht es, Gründer an die Hand zu nehmen. Deshalb sind die Referenten unserer Grundlagenseminare auch ausschliesslich Unternehmer.

Wir referieren Praxis bezogen, mit Erfahrung, flexibel und professionell. Die Teilnehmer sind Menschen, die noch in einem Arbeitsverhältnis stehen, die derzeit erwerbslos sind, die sich vor kurzem selbständig machten oder die eine Firma als Nachfolger übernehmen wollen.

Unsere Grundlagenseminare sind ohne jede weitere Verpflichtung für die Teilnehmer. Aber die Teilnehmer haben den Vorteil, durch die Referate unsere Beraterinnen und Berater zu sehen, zu sprechen und zu entscheiden, ob sie einen unserer Berater gerne als Ratgeber für einen späteren Bedarf an ihrer Seite haben möchten. Beratung ist Vertrauenssache und es ist stets besser, schon einen ersten persönlichen Eindruck von „seinem“ Berater zu haben, bevor man sich festlegt. Hierbei ist auch wichtig zu wissen, dass unsere Beratungen durch öffentliche Mittel gefördert werden. Als Gründer und als Inhaber eines Unternehmens erhalten Sie einen nicht rückzahlbaren Zuschuss zu den Beratungskosten von 50% – 90%. Für Erwerbslose können wir sogar Einzel-Coachings anbieten, die zu 100% von der Bundesagentur für Arbeit bezahlt werden. Details erfahren Sie auf unseren Grundlagenseminaren oder schreiben Sie uns einfach.

Und schliesslich: Unsere Grundlagenseminare sind Teil unserer sonstigen Aktitäten rund um Unternehmen. Wir bieten natürlich Beratungen für Gründer, Nachfolger und solche Unternehmen an, die in Schwierigkeiten sind. Wir stellen Ihnen den Kontakt her zu Business Angels und zu Co-Investoren. In Mecklenburg-Vorpommern bieten wir 5-tägige Seminare für Erwerbslose an, um das Gründungswissen zu vertiefen. Diese Seminare werden zu 80% von der Bundesagentur für Arbeit gefördert. Wir bieten regelmässige Gesprächskreise an, um die regionale Vernetzung unserer Gründer zu fördern. Wir organisieren Events zu bestimmten Themen und bieten gemeinsam mit regionalen Partnern Workshops an.